Annette Schauerte-Pudelko

Ganzheitliche Behandlung – was ist das eigentlich ?

Körper, Geist und Seele sind untrennbar miteinander verbunden, werden oft aber getrennt behandelt- nicht als Ganzes und Einheit !
So kommt es manchmal in der Therapie nur zu Teilerfolgen, zu Teilgesundheit und damit zu immer wiederkehrenden oder neuen gesundheitlichen Problemen.
Ganzheitlich zu behandeln bedeutet für mich, den Menschen als „Ganzes“ zu sehen und in der Therapie einer „Einheit“,
einem „Gemeinsam“nahe zu kommen.

Meiner Vorliebe für alternative Heilmethoden ( mikrobiologische Therapie, Homöopathie, Bachblüten usw.) kann ich  im täglichen Apothekenalltag leider nur eingeschränkt nachgehen .
Als Heilpraktikerin kann ich so agieren und therapieren, wie es für mich stimmig ist.

Keineswegs lehne ich die Schulmedizin ab, im Gegenteil manchmal hat sie für mich eindeutig Priorität, ist u.U. lebensrettend .

Die Naturheilkunde sehe ich als guten Begleiter bestimmter schulmedizinischer Behandlungen – als „komplementäre“ Therapie .

In einigen Fällen – abhängig von Art und Schwere der Erkrankung – kann die Komplementärmedizin auch die Schulmedizin ersetzen – so führen verschiedene Wege zum (Gesundheits-) Ziel !

Am Beginn meiner Behandlung steht ein sehr ausführliches Anamnesegespräch, darin versuche ich verschiedene Bereiche von Gesundheit/Krankheit zu ergründen, zu verstehen und gemeinsam mit Ihnen als PatientIn einen Therapieansatz zu entwickeln – wenn möglich und aus medizinischer Sicht vertretbar.

Selten ist Rückenschmerz einfach NUR Rückenschmerz. Immer wiederkehrende, schwächende Infekte haben oft ihren Ursprung in einer Störung der Mikrobiota (Darmflora). Manche körperlichen Beschwerden machen auf seelische oder traumatische Auslöser aufmerksam.

Wenn zu viel im „Außen“ belastet, können gute pflanzliche, homöopathische Begleiter, und entspannende, kraftbringende Behandlungen die Not lindern.
Als Begleiterin versuche ich Ihnen den Weg zur Selbstheilung zu erleichtern.

Ich arbeite mit
– Präparaten zur Stabilisierung des Immunsystems
– Ausgewählten Nahrungsergänzungsmitteln
– Homöopathischen Tinkturen, Globuli
– Bachblüten
– Ausleitungsverfahren
– Schröpfmassage, Massage nach Breuss
– Techniken nach Dorn/Dorsana für  Wirbelsäule und Gelenke
– Reiki