Dorsanatherapie

Entwickelt von Doris Böhm , Schwabach

Ergänzung zur Dornbehandlung
Methode, die aus einer Kombination verschiedener Behandlungsoptionen besteht, bspw. mit Elementen aus der Ostheopathie, der manuellen Therapie, der Kinesiologie, der Craniosacralen Therapie, dem Feldenkrais- individuell auf die Beschwerden der Patienten abgestimmt.

Mit Hilfe der Dorsana-Methode soll die Programmierung des Gehirns angeregt werden, die beste individuelle Körperhaltung als korrekte Haltung zu akzeptieren .